Autorenservice & Verlag

Literatur-News

Hier finden Sie Neuigkeiten, Kritiken und weitere interessante Infos zu Literatur und Kultur.

(Links werden in neuem Fenster geöffnet)

 

Deutschlandfunk Kultur - Literatur Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot von Deutschlandfunk Kultur

  • Literarische Wunderkinder - Unerhört – in diesem Alter!
    am 13. Januar 2018 um 23:05

    Sie waren noch keine 17 und schrieben schon meisterhaft. Ein Feature über frühvollendete Schriftsteller.www.deutschlandfunkkultur.de, […]

  • Schriftsteller mit Soziologenblick - "Wenn ich schreibe, sage ich alles"
    am 6. Januar 2018 um 23:05

    Drei Aufsteiger aus dem französischen Arbeitermilieu blicken mit soziologischer Brille auf Kindheit, Jugend und soziale Ausgrenzung: Die Schriftsteller Annie Ernaux und Édouard Louis sowie der Soziologe Didier Eribon. www.deutschlandfunkkultur.de, […]

  • Eliza, die digitale Assistentin - "Ich bin da, um Dir zu helfen"
    am 1. Januar 2018 um 12:05

    Digitale Helferlein verändern unseren Alltag: Der Berliner Schriftsteller Ulrich Woelk hat sich von der schönen neuen und überraschend beseelten Welt der sprechenden Assistenten inspirieren lassen – und für den Deutschlandfunk Kultur ein Hörstück verfasst.www.deutschlandfunkkultur.de, […]

  • Erinnerung an Nicolas Born - Der Autor, der Erfahrungshorizonte ausloten wollte
    am 30. Dezember 2017 um 23:05

    Die Romane, Erzählungen und Gedichte des Schriftstellers Nicolas Born stehen für jene westdeutsche Literaturrichtung der 70er-Jahre, die der Kritiker Marcel Reich-Ranicki ‚Neue Subjektivität‘ nannte. Wir erinnern an einen eigenwilligen Zeitgenossen, der heute 80 Jahre alt geworden wäre.www.deutschlandfunkkultur.de, […]

  • Gedehnte Zeit - Geschichten vom Warten
    am 24. Dezember 2017 um 0:05

    Warten ist in der Regel lästig, Wünsche wollen jetzt gleich erfüllt werden. Fünf Jahre seines Lebens verbringt ein Bundesbürger im Durchschnitt mit Warten: an Kassen oder Schaltern, im Auto, vor geschlossenen Türen oder schlaflos im Bett. www.deutschlandfunkkultur.de, […]


 

Perlentaucher Perlentaucher - Online Kulturmagazin mit Presseschauen, Rezension, Autorenliste, Feuilleton

  • MEDIENTICKER: Spiel mir den Europa-Blues
    am 19. Januar 2018 um 10:00

    Aktualisiert: IVW- Zeitungs-Zahlen: Bild verliert, Handelsblatt überholt Welt & Zeit im Plus - Subversiv: Netz-Anarchismus - Facebook, Google & Co.: Fangt die Internetgiganten ein - 1968 & die Folgen: Was ist von damals geblieben? - Audio ist der Text der mobilen Generation + Theater-Nachtkritiken aus Basel, Berlin, Hamburg &  Zürich. […]

  • EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU: Größenwahn der Schöpfung
    am 19. Januar 2018 um 8:00

    Der Tagesspiegel wirft mit Alexander Paynes neuem Film "Downsizing" einen Blick ins Herz der dystopischen Gegenwart. Die SZ lässt sich von Andrea Breth mit Hilfe von Rihm und Dallapiccola die Liebe im Käfig zeigen. Wenn die Realität surrealer wird als die Imagination, haben Schriftsteller ein Problem, bekennt Salman Rushdie in der NZZ. Die Spex lässt noch einmal die verstorbene Modedesignerin Christa de Carouge zu Wort kommen. […]

  • 9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU: Eine Art gesellschaftliche Entgiftung
    am 19. Januar 2018 um 8:00

    Die #MeToo-Bewegung sollte sich mit der Kampagne gegen Gewalt in der Arbeitswelt vernetzen, fordert die taz. Sie sollte eine "Kommission für Wahrheit und Versöhnung" einrichten, fordert die SZ. Vielleicht wird das Problem aber auch von Roboterfrauen gelöst, die seit neuestem laut NZZ in Saudi Arabien - unverschleiert! - eingesetzt werden. Die Medien spekulieren über ihre Degradierung durch Facebook - hat der Algorithmenwechsel längst stattgefunden? Die taz notiert, wie die polnische Frauenbewegung nun selbst von der Opposition fallen gelassen wurde: Die katholische Kirche wollte es so. […]

  • BÜCHERSCHAU DES TAGES: Hingeschleuderte Wahrnehmungsbrocken
    am 18. Januar 2018 um 23:00

    Die FAZ liest neue Übersetzungen alter Griechen, darunter die deutsche Gesamtausgabe von Herodots Historien. Von Michael Blume erfährt sie, weshalb sich der "Islam in der Krise" befindet. Die SZ taucht in einem neuen Prachtband in die Unterwasserwelt von Ernst Haeckels Quallen und lauscht mit Michael Wildenhain dem kunstvoll zerfurchten "Singen der Sirenen". Die NZZ liest Hannah Arendts neu entdeckten Essay "Von der Freiheit, frei zu sein" und lernt von Charles Taylor alles über die Grundzüge des menschlichen Sprachverhaltens.&nbs […]

  • IM KINO: Verschobene Offenbarungen
    am 17. Januar 2018 um 18:00

    In Michael Almereydas zauberhaften Science-Fiction-Film "Marjorie Prime" wird künstliche Intelligenz zum Medium der Erkenntnis. François Ozons "Der andere Liebhaber" schickt eine Frau erst zum Gynäkologen, dann zu zwei fast identischen Psychiatern. Von Nicolai Bühnemann, Lukas Foerster. […]


 

Neues von literaturkritik.de Die neuesten Artikel bei literaturkritik.de


 

literaturcafe.de Der literarische Treffpunkt im Internet für Autoren, Leser, Verlage und alle Literatur-Begeisterten. Aktuelle Berichte, Gedichte, Kurzgeschichten, Buchtipps, Hörbücher und Podcast.

  • Philip K. Dick’s Electric Dreams – Der letzte Bibliothekar auf Erden
    von Redaktion am 16. Januar 2018 um 5:37

    »Wie echt sind wir?« Die Frage stellt Avishai seiner Freundin Emily, und es bleibt offen, ob er ihre Beziehung oder das Leben generell meint. Er ist der letzte Bibliothekar auf Erden. »All die Bücher, die du gesammelt hast, die werden uns helfen, die Welt wieder aufzubauen, wenn die Fabrik weg ist«, sagt Emily. Die Fabrik Hier klicken und weiterlesen » Beitrag »Philip K. Dick’s Electric Dreams – Der letzte Bibliothekar auf Erden« veröffentlicht im literaturcafe.de. […]

  • Die besten Wünsche für 2018 mit unserem Jahresrückblick 2017!
    von Redaktion am 31. Dezember 2017 um 23:00

      Während auf anderen Websites die Jahresrückblicke bereits abgefeuert sind, kommt der des literaturcafe.de wie gewohnt am 1. Januar. Das Team des literaturcafe.de wünscht Ihnen ein gutes, gesundes, glückliches und friedvolles Jahr 2018 mit unserem traditionellen persönlichen literarischen Jahresrückblick auf 2017. Januar 2017 Traurige Nachricht am Jahresanfang: Der Tolino ist nicht mehr länger der erfolgreiche deutsche Hier klicken und weiterlesen » Beitrag »Die besten Wünsche für 2018 mit unserem Jahresrückblick 2017!« veröffentlicht im literaturcafe.de. […]

  • Podcast: Empfehlung für und Warnung vor Stephen King und ein Buch von Walter Moers
    von Redaktion am 31. Dezember 2017 um 7:02

    Das Jahr 2017 begann mit einer Podcast-Sonderfolge zum 70. Geburtstag von Stephen King. Daher schließt Wolfgang Tischer den Bogen zum Jahresende und bespricht die beiden King-Titel, die in diesem Jahr erschienen sind. Der eine ist großartig, vor dem anderen sei deutlich gewarnt! Fabian Neidhardt spricht über das Hörbuch »Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr« aus der Zamonien-Welt von Walter Moers sowie über den Debütroman »Metrofolklore« von Patricia Hempel. Beitrag »Podcast: Empfehlung für und Warnung vor Stephen King und ein Buch von Walter Moers« veröffentlicht im literaturcafe.de. […]

  • Zwei Häuser erzählen Geschichten: »What Remains of Edith Finch« und »gone home«
    von Redaktion am 30. Dezember 2017 um 6:43

    Wenn sich Ihr Freund gerade an der Spielekonsole durch die Schlachtfelder des 2. Weltkriegs kämpft oder die Kinder in den USA Nazis den Kopf wegschießen, sollten Sie nicht mit selbigem schütteln, sondern einmal selbst PlayStation oder Xbox kapern und ganz andere Dinge spielen. Wir stellen zwei Spiele für Literatinnen und Literaten vor, bei denen Sie Hier klicken und weiterlesen » Beitrag »Zwei Häuser erzählen Geschichten: »What Remains of Edith Finch« und »gone home«« veröffentlicht im literaturcafe.de. […]

  • Schreibseminar im Schwarzwald: »Der Anfang« mit Textkritiker Malte Bremer und Wolfgang Tischer
    von Redaktion am 22. Dezember 2017 um 15:42

    Neben dem (Self-)Publishing-Seminar im März 2018 (Info hier) findet im herrlichen Nordschwarzwald im April noch ein weiteres Seminar-Highlight statt. Schon nach den ersten Sätzen wissen Lektoren, ob ein Text etwas taugt und ob sich das Weiterlesen lohnt. Textkritiker Malte Bremer und literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer widmen sich daher in einem Schreibseminar den Anfängen von Prosatexten. Das Hier klicken und weiterlesen » Beitrag »Schreibseminar im Schwarzwald: »Der Anfang« mit Textkritiker Malte Bremer und Wolfgang Tischer« veröffentlicht im literaturcafe.de. […]