Autorenservice & Verlag

Literatur-News

Hier finden Sie Neuigkeiten, Kritiken und weitere interessante Infos zu Literatur und Kultur.

(Links werden in neuem Fenster geöffnet)

 

Deutschlandfunk Kultur - Literatur Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot von Deutschlandfunk Kultur


 

Perlentaucher Perlentaucher - Online Kulturmagazin mit Presseschauen, Rezension, Autorenliste, Feuilleton

  • MEDIENTICKER: Labyrinth aus 14 Kapiteln
    am 19. April 2018 um 9:00

    Likemedien-Ranking: 80 der Top 100 legen zu - i.tungs-Abo: Apple startet Abo-Flatrate für Zeitschriften - Verlage: Kartellamt blockiert Bündnis von Bauer, Burda & Funke.- ARD+ZDF: Bundesländer erwarten Sparvorschläge & Akzeptanzstudie 2018 - Bild macht Rundfunk!: Livestreams brauchen Sendelizenzen - Wegen Papierfliegern in Haft: Pussy Riot protestiert gegen App-Verbot + "Es steckt in der Sprache etwas, das drückt und drängt": Andreas Isenschmid über den "Fortführer" Botho Strauß. […]

  • 9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU: Via Style-Check-Funktion
    am 19. April 2018 um 7:00

    Die taz interviewt die Historikerin Ruta Vanagaite, die in ihrem Buch "Musiskiai" (Die Unsrigen) die Beteiligung der Litauer am Holocaust nachweist - all ihre Bücher sind jetzt von ihrem litauischen Verlag zurückgezogen worden. Die SZ erläutert, wie staatliche Spionage-Software neuartige Geräte wie Amazons lauschenden Lautsprecher "Alexa" nutzt. Bei Zeit online fordert Cigdem Toprak ein Kopftuchverbot für Mädchen unter 14. Und in der FR erklärt die Juristin Ann-Katrin Kaufhold, dass ein systemrelevantes Bankinstitut niemals allein ist. […]

  • EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU: Was für ein Licht!
    am 19. April 2018 um 7:00

    Zum Echo äußert sich jetzt auch das Label der Rapper, Bertelsmanns BMG: Was wollt ihr denn? Läuft doch! Die nachtkritik fragt, warum sich alle über Dercon streiten, wo das Land doch nach rechts driftet. Schafft die Schwedische Akademie ab, ruft die NZZ. Die Filmkritiker liegen Greta Gerwigs "Lady Bird" zu Füßen. Die SZ  feiert eine Bremer Ausstellung niederländischer Malerei aus der Sammlung Schünemann. In der Zeit erklärt Ingrid Mössinger, wie man erfolgreich ein Museum leitet: Man muss sein Publikum kennen. […]

  • IM KINO: Obligatorische Liebesfragen
    am 18. April 2018 um 15:00

    Greta Gerwigs grandioser Debütfilm "Lady Bird" erzählt eine klassische Coming-of-Age-Geschichte mit kleinen Abweichungen und weigert sich, seine Figuren als Durchlaufstationen einer Selbstfindung zu funktionalisieren. In Eugene Jareckis Elvis-Dokumentarfilm "The King" geht es ums große Ganze. Von Nicolai Bühnemann, Sebastian Markt. […]

  • BÜCHERSCHAU DES TAGES: Geschichten auf Ortsnamisch
    am 17. April 2018 um 22:00

    Die NZZ erfährt mit den Erzählungen Helen Simpsons die angenehmen Seiten des Älterwerdens. Die SZ entdeckt einen Sonderfall unter den Büchern über die Nazizeit: Eric Vuillards "Die Tagesordnung". Die FR verliert sich in den immer noch modernen Romanen Irmgard Keuns. Die FAZ empfiehlt die Gedichte von Giorgos Seferis. […]


 

Neues von literaturkritik.de Die neuesten Artikel bei literaturkritik.de

  • Vaterlandsliebe und Muttersprache
    am 17. April 2018 um 13:00

    Fernando Aramburus erschütternder Familienroman „Patria“ erzählt von zerbrechenden Familien und Freundschaften im Zeichen des ETA-TerrorismusRezension von Bernhard Walcher zuFernando Aramburu: Patria. RomanRowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018 […]

  • Literatur und Literatun
    am 17. April 2018 um 12:08

    In „schwarz drosseln“ versammelt Frank Milautzcki staubaufwirbelnde PoesieRezension von Konstantin Ames zuFrank Milautzcki: schwarz drosseln. gedichte und cut-upsGutleut Verlag, Frankfurt am Main 2017 […]

  • Pakt oder Freundschaft?
    am 17. April 2018 um 12:04

    Mit dem letzten Band von Elena Ferrantes Neapel-Tetralogie findet die Geschichte von Elena und Lila ein denkwürdiges EndeRezension von Claudia Bamberg zuElena Ferrante: Die Geschichte des verlorenen Kindes. Band 4 der Neapolitanischen Saga (Reife und Alter). RomanSuhrkamp Verlag, Berlin 2018 […]

  • Pakt oder Freundschaft?
    am 17. April 2018 um 12:04

    Mit dem letzten Band von Elena Ferrantes Neapel-Tetralogie findet die Geschichte von Elena und Lila ein denkwürdiges EndeRezension von Claudia Bamberg zuElena Ferrante: Die Geschichte des verlorenen Kindes. Band 4 der Neapolitanischen SagaDer Hörverlag, München 2018 […]

  • Bennie Griessel und die geheimnisvolle Fremde
    am 16. April 2018 um 13:05

    Im bisher schmalsten Band der Romanreihe um seinen Kapstädter Ermittler plädiert Deon Meyer für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Geschichte Rezension von Dietmar Jacobsen zuDeon Meyer: Die Amerikanerin . ThrillerRütten & Loening Verlag, Berlin 2018 […]


 

literaturcafe.de Der literarische Treffpunkt im Internet für Autoren, Leser, Verlage und alle Literatur-Begeisterten. Aktuelle Berichte, Gedichte, Kurzgeschichten, Buchtipps, Hörbücher und Podcast.

  • Welche Schreibratgeber und Autorenratgeber wir empfehlen
    von Redaktion am 18. April 2018 um 7:04

    Auf dem deutschsprachigen Markt gibt es mittlerweile viele Schreibratgeber und Autorenratgeber. Welche davon kann man empfehlen? Bei unserem Schreibseminar zum Thema »Der Anfang« haben wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einige Ratgeber für Autorinnen und Autoren empfohlen. Die Auswahl an Schreibratgebern stellen wir für alle hier im literaturcafe.de ausführlich vor. Schreibratgeber: Die amerikanischen Klassiker Vor gut Hier klicken und weiterlesen » Beitrag »Welche Schreibratgeber und Autorenratgeber wir empfehlen« veröffentlicht im literaturcafe.de. […]

  • Im Räderwerk der Bespaßungsindustrie – Michael Schwessinger: Robinsonaden vom 40. Breitengrad
    von Redaktion am 10. April 2018 um 15:28

    »Wenn Literatur nicht bei denen bleibt, die unten sind, kann sie gleich als Partyservice anfangen«, umriss Jörg Fauser einmal die Aufgabe von Literatur. Einer seiner Erben ist der Leipziger Schriftsteller und Ethnologe Michael Schwessinger, der sein Geld ganz bewusst hauptsächlich als weltreisender Bäcker verdient. »Mich langweilen diese Welten, die mir vertraut sind … Sprachlich sichtbar Hier klicken und weiterlesen » Beitrag »Im Räderwerk der Bespaßungsindustrie – Michael Schwessinger: Robinsonaden vom 40. Breitengrad« veröffentlicht im literaturcafe.de. […]

  • Far Cry 5 mit Buch: »Vergebung« für ein Videospiel
    von Redaktion am 28. März 2018 um 14:56

    Far Cry 5 ist da. Fans haben lange auf den neuesten Teil der Videospiel-Reihe gewartet. Nach dem missglückten Versuch, einen Sektenführer zu verhaften, kämpft man sich als Hilfssheriff durch die Bergwelt Montanas und organisiert den bürgerkriegsartigen Widerstand gegen die Sekte. Zur Far-Cry-5-Spielewelt von Hope County gibt es eine ganze Reihe flankierender Medien. Neben einem halbstündigen Hier klicken und weiterlesen » Beitrag »Far Cry 5 mit Buch: »Vergebung« für ein Videospiel« veröffentlicht im literaturcafe.de. […]

  • Möbelstück muss mit: »Der Tisch« von Ananij Kokurin
    von Redaktion am 26. März 2018 um 12:54

    »Lieber Leser! Je länger ich dir von der Geschichte unserer Familie erzähle, desto klarer wird mir, dass ich es eigentlich für mich selber tue.« Auch so hätte die Geschichte der Selbstfindung von Lehrerin Anna beginnen können, denn die weiß fast nichts von ihrer Vergangenheit, vor allem nicht, wer ihr Vater war. Oder von den Marotten Hier klicken und weiterlesen » Beitrag »Möbelstück muss mit: »Der Tisch« von Ananij Kokurin« veröffentlicht im literaturcafe.de. […]

  • Leipziger Buchmesse 2018: Wort und Freiheit rutschfest eingepasst
    von Redaktion am 22. März 2018 um 10:49

    Wer die Stufen zu den Messehallen in Leipzig hinauf stieg, konnte es step by step und weiß auf schwarz lesen: »Für das Wort und die Freiheit«, Hashtag darf nicht fehlen: #FreeTheWords Der Wiener Kulturmanager Günther Wildner war auf der Leipziger Buchmesse unterwegs und blickt auf Zeitgemäßes und aus der Zeit Gefallenes. Dualität von Idee und Hier klicken und weiterlesen » Beitrag »Leipziger Buchmesse 2018: Wort und Freiheit rutschfest eingepasst« veröffentlicht im literaturcafe.de. […]